Impressum/AGB


Mappenkontor
Inhaber: Jörg Neuberger
Bahnhofstraße 3
23701 Süsel

Tel. 04529 99 80 65
Fax. 03212 4273969
Mobil. 0151 28 22 93 92

Umsatzsteuer-Ident.-Nr. DE198682979

info(@)mappenkontor.de

Um den Anforderungen an die allgemeinen Informationspflichten gem. § 6 S. 1 Teledienstgesetz n. F.
zu genügen, werden nachstehend die erforderlichen Angaben erteilt:

Die auf unseren Seiten verwendeten Grafiken, Bilder, das Layout, die Logos unterliegen dem
Urheberrecht. Verstöße hiergegen werden sowohl zivilrechtlich, als auch strafrechtlich verfolgt.
Wir weisen darauf hin, dass wir für die Inhalte der Seiten, auf die externe Links verweisen, keine
Haftung übernehmen können.

___________________________________________________________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Mappenkontor Jörg Neuberger

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich
Alle Leistungen, die von Mappenkontor für den Kunden erbracht werden, erfolgen
ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Regelungen haben nur insofern Geltung, als sie zwischen dem Mappenkontor
und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden oder in diesen Allgemeinen
Geschäftsbedingungen ausdrücklich benannt werden.

§ 2 Produktbeschreibung und Vertragsgegenstand
Hinweis:
Wir verwenden echtes Leder und echtes Holz. Diese Naturprodukte haben
unterschiedliche Farben und Strukturen. Sie verändern sich, je nachdem,
was man mit ihnen macht. Abweichungen bei den Produkteigenschaften
sind keine Mängel, sie sind sogar gewollt und ein Merkmal für die Echtheit der
Werkstoffe. Verschmutzungen durch Öle und Fette, etwa bei Speisekarten,
verursachen Flecken, die möglicherweise nicht mehr beseitigt werden
können. Auch kann Schweiß die Farbe am Leder ablösen und Flecken auf der
Kleidung verursachen. Narben o.ä. im Leder sind keine Materialfehler, sondern
ein Merkmal für die Echtheit des Leders. Bei intensiver Beanspruchung des
Produktes ist innerhalb von 4-6 Monaten mit deutlichen und sichtbaren
Gebrauchsspuren zu rechnen.

Vertragsgegenstand ist ausschließlich das verkaufte Produkt mit den
Eigenschaften und Merkmalen unserer Produktbeschreibung. Abbildungen auf
unserer Website bzw. in Katalogen und Flyern dienen der allgemeinen
Produktinformation in rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf
Vollständigkeit.

§ 3 Vertragsschluss
Die Angebote von Mappenkontor im Internet stellen eine unverbindliche
Aufforderung an den Kunden dar, im Muster Internet-Shop Waren zu bestellen.

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein
verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Mappenkontor ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter
Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt
durch Übermittlung einer E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der 10-Tages-Frist
gilt das Angebot als abgelehnt.

Alle angegebenen Preise verstehen sich als zunächst unverbindliche Information.
In den Preisen ist die derzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% nicht
enthalten.

§ 4 Fälligkeit und Zahlung
Die Bezahlung der bestellten Waren ist bei Vertragsschluss fällig. Zahlungen
können mittels Überweisung (Vorauskasse), Nachnahme oder Paypal erfolgen.

§ 5 Liefer- und Versandbedingungen
Die Lieferung von Waren erfolgt nur solange der Vorrat reicht. Die Auslieferung
erfolgt nur in Länder der Europäischen Union und der Schweiz. Andere Länder nur
auf Anfrage.

Grundsätzlich erfolgt die Anlieferung durch die Deutsche Post als Warensendung.
Für die Zustellung benötigt die Post nach eigenen Angaben 2-5 Werktage. Bei
größeren Bestellungen versenden wir die Ware über Hermes.

Bei Nichtverfügbarkeit eines der bestellten Produkte wird der Kunde umgehend
von Mappenkontor informiert. In Einvernehmen mit dem Kunden kann ein
gleichwertiges Produkt gesendet werden bzw. der Kaufpreis unverzüglich
zurückerstattet werden.

Der Kunde versichert, die richtige und vollständige Lieferanschrift bei seiner
Bestellung angegeben zu haben. Sollte der Kunde fehlerhafte Adressdaten
hinterlegt haben und sollte es dadurch zu zusätzlichen Kosten bei der
Versendung kommen - etwa erneut anfallende Versandkosten - so hat diese der
Kunde zu tragen.

Versandkosten: Die Versandkosten sind auf unserer Website unter „Versandkosten“
und im Rahmen des Bestellvorgangs über unseren Internetshop, sowie in unserem
Verkaufskatalog im Einzelnen ausgewiesen. Von unseren Kunden gewünschte
Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.
Versandkosten für Auslandssendungen bestimmen sich nach Gewicht und Abmessung
der zu versendenden Ware und sind von Ihnen zu tragen, soweit nichts anderes
vereinbart wurde.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der oben genannten
Firma.

§ 7 Gewährleistung
Offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware einschließlich offensichtliche
Transportschäden sind der Mappenkontor spätestens zwei Wochen nach Lieferung
unter genauer Beschreibung schriftlich anzuzeigen; zur Fristwahrung genügt es,
wenn die Anzeige innerhalb der Frist von zwei Wochen an die im Impressum
genannte Adresse abgeschickt wird (Datum des Poststempels). Anstelle der
schriftlichen Anzeige kann auch eine Anzeige per E-Mail oder Fax erfolgen. Bei
Versäumen der Anzeigefrist verfallen die Mängelansprüche für offensichtliche
Mängel. Mängelansprüche für nicht offensichtliche Mängel bleiben unberührt.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei Mappenkontor
berechtigt ist, im Falle eines Mangels der Ware nach ihrer Wahl nachzuliefern
oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die
nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so kann die Rückgabe der Ware gegen
Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises
verlangt werden.

Die Farben der Lederprodukte können je nach Ledersorte/Tierhaut unterschiedlich
ausfallen, da die verwendeten Tierhäute gleicher Qualität auf die Farbstoffe
unterschiedlich reagieren (Naturprodukt!). Handelsübliche oder geringe, beim
Naturprodukt Leder nicht vermeidbare, Abweichungen der Produkteigenschaften
(z.B. Farbe) stellen keine Mängel dar und können nicht beanstandet werden.

§ 8 Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver
Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter
Handlung, sind sowohl gegen Mappenkontor, als auch gegen deren Erfüllungs- bzw.
Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob
fahrlässiges Handeln vorliegt.

§ 9 Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der
Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.
Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht an dem die Mappenkontor ihren
Sitz hat, zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher
Gerichtsstand begründet ist.

§ 10 Anwendbares Recht
Für unsere vertraglichen Beziehungen mit Ihnen gilt allein das Recht der
Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine
Anwendung. Verweist das Recht der Bundesrepublik Deutschland auf ausländische
Rechtsordnungen, finden solche Verweise keine Anwendung auf die
Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, oder eine Regelungslücke
enthalten, so verpflichten sich die Vertragsparteien, in Verhandlungen mit dem
Ziel einzutreten, die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch eine
angemessene Individualabrede zu ersetzen oder zu ergänzen, welche dem
wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entspricht.
Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.